Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibungen

Artikel

Ausschreibung für die Einstellung einer Sicherheitskraft mit Pförtneraufgaben und Telefondienst

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Santiago sucht zum 1. April 2019  eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für das Referat Verwaltung.
Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung (bei 41 Wochenstunden).

Die Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunktaufgaben:

  • Wahrnehmung des Telefondienstes, Erfassung der ein- und ausgehenden Ferngespräche
  • Bedienung der Sicherheitsschleuse
  • Mithilfe in Verwaltungsangelegenheiten nach Weisung
  • Einteilung der Kraftfahrer und Kontrolle der Fahrtenbücher

Bewerberinnen und Bewerber müssen über folgende Qualifikationen und Erfahrungen verfügen:

  • Sichere Beherrschung der deutschen und spanischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Windows und Open Office
  • Erfahrung in Verwaltungsangelegenheiten
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • guter physischer und psychischer Allgemeinzustand

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Umwandlung in einen unbefristeten Vertrag ist möglich.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach ortsüblichen chilenischen Konditionen.
Ein gültiger chilenischer Aufenthaltstitel mit Arbeitsgenehmigung wird vorausgesetzt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Lebenslauf auf Deutsch und Spanisch (mit Foto),
  • Zeugnisse / Diplome o.ä.,
  • ggfs. Empfehlungsschreiben sowie Arbeitszeugnisse           

            11. März 2019

per Post oder persönlich an die

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Santiago de Chile
- Verwaltung -
Las Hualtatas 5677, Vitacura, Santiago de Chile
Tel.: 2-2463 2511, Fax: 2-2463 2525
Für Rückfragen:

Santiago, den 21. Februar 2019

Verwandte Inhalte

nach oben