Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschaft koordiniert Vorbereitungen auf COP25 mit deutschen Institutionen und Unternehmen

Vertreter der verschiedenen Institutionen in der deutschen Botschaft

Vertreter der verschiedenen Institutionen in der deutschen Botschaft, © Botschaft Santiago

12.06.2019 - Pressemitteilung

Am Mittwoch, den 12.06.2019 lud die deutsche Botschaft in Chile zusammen mit der deutsch-chilenischen Industrie- und Handelskammer zu einer Veranstaltung anlässlich des COP25 und der Energiewende in Chile in die deutsche Botschaft ein.

Die Veranstaltung wurde von den Assoziierten der Auslandshandelskammer mit großem Interesse angenommen. Während Cecilia Guzmán, als Vertreterin des Energieministerium, den Teilnehmenden aus Wirtschaft und Wissenschaft einen Überblick über den Aufbau und die Beteiligungsmöglichkeiten an der COP25 verschaffte, sprachen Cristóbal de la Maza vom Umweltministerium und Rainer Schröer von der GIZ über die wirtschaftlichen, sozialen und gesetzgeberischen Herausforderung des Kohleausstiegs und der Energiewende in Chile.

nach oben