Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ernennung eines neuen deutschen Honorarkonsuls in der Stadt Valdivia

Von links nach rechts: Kurt Helleman, Botschafter Rolf Schulze, Eduardo Schild

Von links nach rechts: Kurt Helleman, Botschafter Rolf Schulze, Eduardo Schild, © Botschaft Santiago

30.11.2018 - Pressemitteilung

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie, die am Freitag, dem 30. November abgehalten wurde, überreichte Botschafter Rolf Schulze Herrn Kurt Hellemann vor über hundert Gästen im Deutschen Club die offizielle Ernennungsurkunde zum neuen deutschen Honorarkonsul in Valdivia.

Botschafter Schulze mit dem neuen Honorarkonsul Kurt Helleman (links) und seinem Vorgänger, Eduardo Schild.
Botschafter Schulze mit dem neuen Honorarkonsul Kurt Helleman (links) und seinem Vorgänger, Eduardo Schild.© Botschaft Santiago

Botschafter Schulze dankte dessen Vorgänger, Herrn Eduardo Schild, für seine 22 Jahre treue und aufopfernde Tätigkeit. Er  hob gleichzeitig die Verdienste des neuen Honorarkonsuls für die Región de los Ríos hervor.

Der in Chile geborene Hellemann emigrierte in seiner Jugend nach Deutschland, wo er sein Ingenieurstudium der Holztechnik absolvierte. Anfang der  90er Jahre kehrte er aus beruflichen Gründen nach Chile zurück, lies sich dort nieder  und wurde zu einem  wichtigen Mitglied der chilenisch-deutschen Gemeinschaft. Für diese Arbeit erhielt er vom Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland. Kurt Hellemann ist  Direktor der Deutschen Schule Valdivia und Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Chilenischen Hochschulstiftung „Lehrerbildungsinstitut LBI“.

Botschafter Schulze betonte in seiner Rede die wichtige  Rolle der  Honorarkonsuln bei der Pflege der Beziehungen zum Gastland:

„Der Honorarkonsul/die Honorarkonsulin  ist eine wichtige Verbindung zwischen der lokalen Bevölkerung und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland und unterstützt die Botschaft bei ihren Aufgaben vor Ort. Die Honorarkonsuln sind die rechte Hand der Botschaft. Ohne sie wäre eine Vertretung Deutschlands im Gastland unseres Wissens nicht möglich. Die neun Honorarkonsuln in Chile sind eine große Unterstützung für die deutsche Botschaft in Santiago bei der täglichen Lösung ihrer Aufgaben. “
nach oben