Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Feierliche Veranstaltung anlässlich des Europatags

Europäische Botschafterinnen und Botschafter

Europäische Botschafterinnen und Botschafter, © Botschaft Santiago

10.05.2018 - Pressemitteilung

Mit einer gut besuchten Veranstaltung wurde am Donnerstag, den 10. Mai, der Europatag im Club de la Unión in Santiago de Chile nachgefeiert. Anlässlich der Zeremonie kamen Botschafterinnen und Botschafter zahlreicher Mitgliedstaaten der Europäischen Union zusammen.

Europatag in Club de la Unión
Europatag in Club de la Unión© Botschaft Santiago

Geladene Gäste waren u.a. Mitglieder des diplomatischen Corps sowie Vertreter aus den Bereichen  Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur- und  Medien.

Anlässlich des Jahrestages wurde die Wichtigkeit eines geeinten Europas betont. Nur so könnten die globalen Herausforderungen einer immer komplizierter werdenden Welt überwunden werden.

Deutscher Stand
Deutscher Stand© Botschaft Santiago

Zudem wurde das dauerhafte Interesse an der Vertiefung der Zusammenarbeit mit Chile unterstrichen. Zurzeit finden Verhandlungen zwischen der EU und Chile statt, mit dem Ziel, das aktuelle Assoziationsabkommen zu modernisieren.

Im Rahmen der Veranstaltung konnten die Teilnehmer eine Ausstellung zu den verschiedenen Projekten der EU-Staaten in Chile begutachten.  Die Deutsche Botschaft präsentierte dazu  Informationsmaterial  deutscher – in Chile tätiger – Institutionen wie GIZ, DAAD, Fraunhofer, GTAI und die AHK.

Deutscher gastronomischer Stand
Deutscher gastronomischer Stand© Botschaft Santiago

Die Gäste kamen darüber hinaus in den Genuss eines gastronomischen Basars mit vielfältigen Gerichten der europäischen Küche, inklusive beliebter Wurstwaren aus deutscher Herstellung.